Donnerstag, 20. September 2007

Lange Nacht des Tages

Lange Nacht der Musseen, Lange Nacht der Hotelbars, Lange Nacht der Religionen, Lange Nacht der kurzen Geschichten, für alles gibt es eine lange Nacht in dieser Stadt. Fehlt nur noch eine Lange Nacht der Bordelle. Alle Freudenhäuser Zürichs öffnen ihre Pforten eine ganze lange Nacht. Für fünfzig Franken kann Mann von Puff zu Puff ziehen und ein wenig herumficken. Tönt doch geil!

Kommentare: