Freitag, 8. Februar 2008

Gratis Erotik

Gestern konnte ich nicht einschlafen, weil meine Nachbarn miteinander schliefen. Sie liebten sich laut, heftig und lange. Sie schrie, er stöhnte, das Bett wackelte. Und ich wollte einschlafen, damit ich heute fit bin, um Leistung zu erbringen. Doch ihr Liebesspiel dauerte und wurde immer lauter. Ich trotzte der knisternden Erotik, setzte mir Kopfhörer auf und hörte Musik (Achtung, wenn du auf diesen Link klickst, verlässt du diesen Blog. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt verlinkter Websites. Die Musik, die du hören wirst, ist nicht für Jugendliche unter 18 Jahren geeignet.)

Kommentare:

  1. Viel Jahre kämpften wir Frauen um Gleichberechtigung. Nun ist es endlich soweit! Wir sind genau der selbe verkommene Abschaum wie ihr Männer. Danke Emanzipation.

    AntwortenLöschen
  2. Marshall Bannana8. Februar 2008 um 16:49

    Skandal! Du lässt dich von deinen fickenden Nachbarn in die Schranken weisen?! Am besten schreist Du lauthals und feuerst die Turtelnden an: Du schaffst es, nur noch ein Stück! Schneller! Härter...etc. so hören die bestimmt schnell auf. Wer lässt sich beim Liebesspiel schon gerne vom Typen nebenan anfeuern? Wirkt 100%, ich garantier’s!

    AntwortenLöschen
  3. nein doch, ich will meinen nachbarn sicher nicht ihr liebesspiel vermiesen. da müsste ich dann immer damit rechnen, dass sie es mir bei gelegenheit mal heimzahlen, und auf das habe ich keine lust.
    ich höre dann lieber ein wenig musik, aber das nächste mal bessere!

    AntwortenLöschen