Freitag, 28. März 2008

Mensch des Tages

Über den ugugu bin ich gestern auf den heutigen "Mensch des Tages" gestossen. Herrn Stefan M. Seydel, kurz sms. Dieser Herr Stefan M. Seydel oder eben sms hat eine TV-Sendung. Die sogenannten 10-Uhr-Nachrichten. Nicht im Fernsehen, aber im Internet auf rebell.tv.
Ich habe mir gestern fast alle seiner 10-Uhr-Nachrichten angeschaut. Sie sind grossartig! Nicht was er erzählt - da bin ich meistens nicht so draus gekommen, weil das ziemlich nerdiges Zeugs ist - sondern wie er es erzählt. Einfach grossartig. Aber zieht es Euch selbst mal rein.
Film ab!


Wer jetzt wie ich mehr davon braucht, hier gibt es unendlich 10-Uhr-Nachrichten.
Und wenn ich mir täglich die 10-Uhr-Nachrichten anschaue, begreife ich vielleicht in Zukunft sogar, was Herr Stefan M. Seydel da so erzählt.

Kommentare:

  1. No way, auch nach fünf Jahren rebell.tv schauen komm ich nicht immer ganz draus was uns sms mitteilen will ;-)

    Aber vermutlich habe ich auch zu viele Sendungen verpasst...

    Aber immer noch tausend mal besser 10 Uhr Nachrichten von S. Seydel als "10 vor 10" im Schweizer Fernsehen: Dort kommt man zwar öfter draus, regt sich aber auch wesentlich mehr darüber auf.

    AntwortenLöschen
  2. Auch sehr gut: http://tv.rebell.tv/10-uhr-nachrichten/grundformen-der-angst-die-zwanghafte-persoenlichkeit.html

    AntwortenLöschen
  3. ich fall vom stuhl. danke: ABER: http://blog.rebell.tv/p9034.html :-)

    AntwortenLöschen