Freitag, 8. August 2008

Zitat des Tages

Kommentare:

  1. Ist's der Aufruf eines Eidgenossen, der den Nichtebensolchen zur Aufmerksamkeit ruft oder ist's der Secondo, der den Tellensöhnen und -Töchtern warnend zuruft: Lueegsch? Man weiss es nicht!

    AntwortenLöschen
  2. das hab ich mir auch überlegt. irgendwie sehr knapp in der sprache, dieser autofahrer.
    könnte beides sein...
    oder hat der urheber dieses beitrags eine antwort parat?

    AntwortenLöschen
  3. der urheber dieses beitrags8. August 2008 um 15:57

    hat leider keine antwort parat. es ist nicht meine aufgabe zu informieren, ich stelle nur fest. oder wie ging das?

    AntwortenLöschen
  4. Guede daaaaag. Das isch etz ebe daaas!

    AntwortenLöschen
  5. aufgrund der automarke scheints doch eher ein eidgenosse zu sein.

    AntwortenLöschen
  6. geh doch wetten dass, wenn du von auto auf nationalität schliessen kannst

    AntwortenLöschen
  7. das ist eine gute idee, lieber anonym.

    AntwortenLöschen
  8. Wenn i dy tryff, krygsch a Penalty and Byrä. Aber das so rychtig spryytzä tuät.

    AntwortenLöschen
  9. danke für die drohung.

    AntwortenLöschen
  10. Wenn i Milionär wär, würd i dini Firma kaufa, dini Stell künda, zu dinara Frau go, mi zentschldiga, dass din Job kündet worda isch und zwor so richtig. Denn bi diner Schwöschter und Familia, alles erklära, so richtig tüüf waisch, verstohschs so richtig tüüf? Denn könns ufhöra und du zu da Anonyma-Alkoholiker. Dass macht denn kai Spass. Verstohs? Alles klar, no Frooga? Besser nid.

    AntwortenLöschen
  11. ue = ü, somit heisst "lüegsch", ergo Wallischer

    AntwortenLöschen