Montag, 23. Februar 2009

Statements vom Wochenende

«Meine Traumschule wäre gar keine Schule. Aber wenn ich schon etwas dazu sagen muss, dann wünsche ich mir, dass man nie bestraft wird, wenn man jemanden verprügelt oder einen schlimmen Seich macht. Und ich möchte auch, dass man die ganze Zeit in einem Heim bleibt und nur am Wochenende nach Hause und die Familie besuchen kann. Und dass man nie beleidigt wird, wenn man neu in die Schule kommt.»
Turcel, 12 im «Das Magazin»


«Je mehr ich weiss, desto sicherer bin ich, dass Gott nicht existiert.»
Ben Moore, Astrophysiker im «Das Magazin»


«Gioia macht noch Schule und so, ihr stehen im Leben alle Türen offen und sie kann werden, was sie will. Und Leo ist halt nur Verkäufer (Lacht). Darum gebe ich mein Friendship-Ticket dem Leo.»
MusicStar-Kandidatin Florina


«Musicstar ist zu einem Schimpfwort geworden. Die Kandidaten singen wie dressierte Äffchen.»
Chris von Rohr im SonntagsBlick

Kommentare:

  1. der kommentar von chris von rohr gefällt mir... :-)

    AntwortenLöschen
  2. der chris sieht aber auch aus wie ein äffchen

    AntwortenLöschen
  3. zum fall turcel, 12: da müssten ja eigentlich die behörden aktiv werden. susch chunnt das nüme guet...

    AntwortenLöschen