Donnerstag, 13. Oktober 2011

Total bizarr

Aus dem Blick am Abend vom 12.10.2011

Kommentare:

  1. Apropos: http://www.youtube.com/watch?v=llqOxBXAlq4

    Ich würde übrigens äusserst gerne auch an diesem denkmalwürdigen Projekt mitwirken. Ist dies irgendwiemöglich, bzw. gibt es irgendeine Art spirituelles Aufnahmeritual?

    AntwortenLöschen
  2. Sehr geehrter Herr Böller

    Vielen Dank für das sauglatte Stück Populärkultur, das wir bereits seit einiger Zeit zu feiern pflegen.

    Wenden Sie sich doch betreffend Aufnahmeritual an unsere HR-Verantwortliche Evi Aebischer mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Diplome, Angabe des Lieblingswitzes, Betreibungs- und Strafregisterauszug, Leumundsbericht etc.) oder schicken Sie uns einfach einen Blogpost, den wir gerne als Gastkommentar publizieren und anschliessend bei Eignung zu einer Festanstellung die Aufnahmerituale in einem gemeinsamen Workshop ausarbeiten.

    Vielen Dank für Ihr Interesse.

    Beste Grüsse

    Köbi Bünzli

    AntwortenLöschen