Mittwoch, 12. Dezember 2007

Adieu Blocher!

Willkommen Eveline!

Statement:

Hans Fehr: "Das ist unwürdig. Ich würde mich verraten fühlen." (Als Stimmvolk)

Tarcisius Caviezel ist stolz auf "seine" Bündner Bundesrätin und glaubt, dass sie die Wahl annimmt.

Und Andrea Hämmerle scheint glücklich wie ein Maienkäfer und heiser wie ein Kettenraucher.

Und dann auch noch dies: Neue Bundeskanzlerin

Kommentare:

  1. Sie muss die Wahl erst noch annehmen!

    AntwortenLöschen
  2. Sauglattismus - schneller als 20min und blick online.
    jetzt kommt der schlumpf aus felsberg

    AntwortenLöschen
  3. Der Wiki-Eintrag zu Evi ändert sich von Minute zu Minute ?!


    "Widmer-Schlumpf ist verheiratet und hat dreissig Kinder." (Ha, ha, ha)

    AntwortenLöschen
  4. @ banana:
    Sie wird. Gratulations- und Ermutigungsschreiben zur Annahme der Wahl bitte an:
    eveline.widmer@dfg.gr.ch

    AntwortenLöschen
  5. Tratrillalla der Schlumpf ist da!

    Klaro Rezi, das machen wir doch. Evi mein Lieblings-SVP-Törtchen!

    AntwortenLöschen
  6. ich fühle mich verraten. "sozialdemokraten, ihr habt uns verraten!"
    und jetzt alle:
    "sozialdemokraten, ihr habt uns verraten!"

    AntwortenLöschen
  7. aber schuld sind die Linken und Netten.
    die christen haben uns sicher nicht verraten, die halten sich an die gebote gottes, dem allmächtigen.

    AntwortenLöschen
  8. liveblogging aus bundesbern?

    AntwortenLöschen
  9. das haben wir den linken und netten zu verdanken!

    AntwortenLöschen
  10. Wo ist der verdammte Geheimplan hin? Hä wo? Da habt ihr den Salat!

    AntwortenLöschen