Mittwoch, 12. Dezember 2007

Mail des Tages

Gestern habe ich Roger Köppel ein Mail geschrieben. Knapp 10 Minuten später hatte ich schon seine Antwort im Postfach. Und die hat sich gewaschen...

----- Original Message -----
To: "Köbi Bünzli" <tricky at lux-us.ch>
Sent: Tuesday, December 11, 2007 6:02 PM
Subject: AW: Leseprobe

Sehr geehrter Herr Bünzli (wenn Sie tatsächlich so heissen)

Ihre Glosse ist etwas drastisch formuliert, aber unter Angabe Ihrer Adresse/Ihres Namens liesse sie sich vielleicht als Leserbrief abdrucken.

Mit besten Gruessen

Roger Koeppel

Kommentare:

  1. Roger ist ja enorm flink!

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie kann ich das gar nicht glauben!

    AntwortenLöschen
  3. was kannst du irgendwie gar nicht glauben mein alter freund?

    (übrigens, der alte kadi tritt auf ende jahr nach 7 kommandojahren zurück. natürlich konnte er es sich nicht verkneifen, den kommandowechsel mit seinem obligatorischen weihnachtsbrief einzuleuten. bei soviel dank und schönen wort kamen mir beinahe die soldatentränen...)

    AntwortenLöschen
  4. Verdammt! Da verliert unsere Armee eine der aller Besten Männer!!! Macht es überhaupt Sinn ohne ihn?

    AntwortenLöschen