Sonntag, 4. Mai 2008

UNSER BLOG SOLL SCHÖNER WERDEN




Nun mal im ernst.. Es ist langsam an der Zeit, dass dieser Blog, so Gott will, ein wenig Farbe bekommt und sich von seinem undenkbar langweiligen Aussehen verabschiedet.
Oh jaa, es ist mir bewusst, dass sich die Leute hinter dieser langweiligen Oberfläche auf einen informativen, zum Teil fast schon spektakulären Inhalt konzentrieren und sich mit Kleinigkeiten wie Skin und Layout u.s.w. bescheiden zurückhalten. Diese Vorgehensweise sollte aber mal sorgfältig überdacht werden. Wir leben doch nun mal im 21. Jahrhundert und die Tage von Schwarzweiss und CGA sind halt nunmal gezählt.

FAZIT:

ICH ERWARTE , DASS SICH EINIGE HERREN DIESER SACHE ENDLICH EINMAL ANNEHMEN UND EIN WENIG ZEITGEIST ZEIGEN, DAMIT SICH UNSERE GESCHÄTZTE LESERSCHAFT NICHT UNSERER WEGEN DIE FARBENBLINDHEIT INS HAUS HOLT ODER NOCH ÄRGERES PASSIERT...

ZUM VORSCHLAG:

Ein Austausch (wie er sich auch bei gewissen Mitschreibern gelohnt hat, Gott hab sie selig ) des Titellogos, wäre mal ein Anfang. Das oben gezeigte Beispiel widerspiegelt mein Anliegen und sollte Anreiz geben für weitere Vorschläge. Es ist mir übrigens durchaus bewusst, dass es NICHT farbig gestaltet ist.

Ich wäre also über euer emsiges Bestreben nach einer benutzerfreundlicheren und auch farblich ansprecherenden Blog-Page sehr erfreut und möchte euch meinen Dank dafür bei einem netten Brunch mit selbstgekauften Apfelstrudelcroissants, die ihr ja alle so gerne habt und einem Glas frischgepresster Limettenschorle, persönlich übergeben...

So also in bestem Wissen und Gewissen

Euer Baschtian

Kommentare:

  1. das traurige an der geschichte ist ja, dass wir damit einen ausgewiesenen fachmann, unseren art director und mitblogger e. moll, schon von einiger zeit beauftragt haben. geschehen ist nichts.
    das ist einfach ein lari-fari verein hier. gopfertammisiech!

    AntwortenLöschen
  2. Qualität braucht Zeit, meine Herren, auch im Design! Spätestens im Juli ist Sauglattismus schön. Geduld.

    AntwortenLöschen