Sonntag, 18. Oktober 2009

Die Sonntagslinks

Immer Selten Sonntags um 12.00 Uhr an dieser Stelle; die Rubrik mit dem unaussprechlichen Namen: Die Sonntagslinks. Lesetipps für einen gemütlichen, herbstlichen Sonntagnachmittag:
 
Dash Snow
: Der Kunst-Radikale
Er schockierte die Kunstwelt mit seiner Kompromisslosigkeit. In diesem Sommer starb er an einer Überdosis Heroin. Wie sich seine New Yorker Freunde an ihn erinnern. Lesen!
 
Rammstein im Interview: „Wir wollen Ärger“
Seit 15 Jahren setzten Rammstein Ideen um, die die Allgemeinheit widerlich findet. Laut Gitarrist Paul Landers und Keyboarder Christian Lorenz sind die Leute mittlerweile so abgestumpft, dass nur noch Gewalt hilft. Sie wollen provozieren und haben Spaß daran. Lesen!

Günter Wallraff: In fremder Haut
Ein Jahr lang war Günter Wallraff immer wieder als Schwarzer unterwegs: bei einem Fussballspiel in Cottbus, auf Wohnungssuche in Köln, in einer Rosenheimer Kneipe und bei einer Behörde in Berlin-Marzahn. Lesen! 

Showcase: Troubles SharedBrenda Ann Kenneally’s photo essay, “Upstate Girls,” documents the coming of age of five troubled young women in Troy, N.Y. It is a decidedly unromantic view of poverty, dysfunction and teen pregnancy. Anschauen und Lesen!

Sonntagsmusik
Göldin & Bit-tuner - CSI: Appenzell

Sonntagsfilm
ENTERPRISE TV: Berlin HipHop 1989
 

Kommentare: