Donnerstag, 7. Februar 2008

Zitat des Tages

«Doch begreifen diese Werber denn nicht, dass der Konsument es nicht mag, verarscht zu werden?».


Dieses Zitat von Köbi Bünzli wurde in einem Artikel auf Werbewoche.ch zum Thema freeinternet.ch wiedergegeben, ohne auf die Urheberschaft hinzuweisen. Dies ist gemäss Art. 25 URG 2 des Urheberrechtsgestzes rechtswidrig. Sauglattismus erwägt, rechtliche Schritte gegen den Verlag einzuleiten. Unser Rechtsdienst hat bereits mit der Redaktion der Werbewoche Kontakt aufgenommen und ist bestrebt, eine aussergerichtliche Einigung mit dem Verlag zu finden.

Update 7.2.2008: Die Werbewoche ist ihrer Pflicht nachgekommen und hat den Text angepasst. Als Quelle wird der Sauglattismus Blogger genannt.
Unter Berücksichtigung dieser Tatsache sehen wir davon ab, rechtlichen Schritten gegen den Verlag einzuleiten.

Kommentare:

  1. Sehr geehrter Herr Bünzli,

    Es ist leider nicht mehr möglich, die eingeleiteten rechtlichen Schritte rückgängig zu machen.

    Wir informieren Sie jedoch weiter über das laufende Verfahren.

    Mit freundlichen Grüssen

    AntwortenLöschen
  2. Undeniably believe that which you stated. Your favorite reason seemed to be on the net the easiest thing to be aware
    of. I say to you, I definitely get annoyed while people think
    about worries that they plainly don't know about. You managed to hit the nail upon the top and defined out the whole thing without having side effect , people can take a signal. Will probably be back to get more. Thanks

    Here is my web-site :: home cellulite treatment

    AntwortenLöschen